Evaluierung (und Prüfung/ Planung von Vorhaben)

 

Evaluierung des durch das vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) finanzierten Länderprojekts der Deutschen Welle (DW) Akademie in Serbien

 

Erarbeitung der strategischen Vorlage für das neue Programm der Entwicklungszusammenarbeit "Governance im Südkaukasus" an das BMZ und Erarbeitung des Programmentwurfs mit den Durchführungsorganisationen GIZ und KfW

 

Evaluierung der BMZ- und durch das Auswärtige Amt (AA) finanzierten Arbeit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in Südosteuropa (Mazedonien, Bulgarien, Rumänien, Moldau)

 

Teamleiter für die Evaluierung des GIZ-Programms „International Community of Practice for Sustainable Urban Development (“Städteplattform” Connective Cities www.connective-cities.net )

 

Prüfung und Planung eines neuen regionalen Projekts (TZ-Modul) des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) im Südkaukasus zum Management natürlicher Ressourcen und zur Energiesicherheit in ländlichen Gebieten (ECOserve) in Armenien, Aserbaidschan und Georgien; Leiter der Prüfmission (für die GIZ; Erstellung des Modulvorschlags an das BMZ gemäß Gemeinsamer Verfahrensreform)

 

Durchführung einer Folgenabschätzung („Impact Assessment Study“) der EU-Programme für grenzüberschreitende Zusammenarbeit (CBC) zur lokalen sozioökonomischen Entwicklung der Republik Moldau, für die Austrian Development Agency (ADA) - Agentur der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit

 

Evaluierung des GIZ-Regionalvorhabens “Ländliche Entwicklung durch integriertes Forst- und Wasserressourcenmanagement in Südosteuropa” (LEIWW)

 

Leiter der Prüfmission zur Schlussevaluierung (PEV) des EU-ko-finanzierten GIZ-Vorhabens „Integrierte Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung (Landwirtschaft und ländliche Entwicklung)“ in Albanien. Das Vorhaben zielt auf die Stärkung der Kapazitäten der verantwortlichen Akteure für eine EU-konforme Gestaltung und Umsetzung des EU Instrument für die Heranführungshilfe im Politikfeld Ländliche Entwicklung (Instrument for Pre-Accession – Rural Development, IPARD).    

 

Projektevaluierung  (PEV) des GIZ-Vorhabens „Unterstützung der EU-Beitrittsverhandlungen in Serbien“ und Mitwirkung an der Konzipierung der Folgemaßnahme

 

„Local Governance Programme South Caucasus“ (GIZ-Kommunalentwicklungsprogramm für den Südkaukasus): Projektevaluierung (PEV) und Prüfung einer Folgemaßnahme für das BMZ/ die GIZ

 

Teamleiter für die Ex-post-Evaluierung von drei Teilmaßnahmen zur “Business Friendly Certification in SEE” des Offenen Regionalfonds für Südosteuropa (ORF SEE) Modernisierung Kommunaler Dienste

 

Missionsleiter für die Projekt-Evaluation (PEV) und Prüfung der Folgemaßnahme für den BMZ-finanzierten Zivilgesellschafts-Fonds in Kirgisistan

 

Projektevaluierung (PEV) und Planung einer Folgemaßnahme (Programmbildung) für die zwei Vorhaben “Nachhaltige Bewirtschaftung der Biodiversität Südkaukasus” sowie “Integrierter Erosionsschutz in Gebirgslagen Südkaukasus”; Mitglied der Prüfmission mit Aufgaben im Bereich Regionalentwicklung/ Institutionenkooperation (BMZ, GIZ)

 

Prüfung des Neuvorhabens „Integriertes nachhaltiges Küstenmanagement“ in Albanien (Mitglied der Prüfmission für die GIZ), Erstellung des Programmvorschlags an das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

 

Projektverlaufskontrolle (Evaluation) im GIZ-Vorhaben „Modernisation of Public Local Services“ in der Republik Moldau

 

Projektfortschrittskontrolle für das GIZ-Vorhaben „Stärkung lokaler Selbstverwaltung in Bosnien und Herzegowina“ und Unterstützung bei der Erarbeitung des Programmvorschlags “Regionale und lokale Wirtschaftsförderung in BuH" (GIZ, Eschborn und Sarajewo)

 

Projektfortschrittskontrolle für den Offenen Regionalfonds für Südosteuropa „Modernisierung Kommunaler Dienste“ – Leiter der Prüfmission (GTZ, Eschborn und Skopje)

 

Evaluator im Rahmen des EU LIFE Environment-Progamms 2003; Evaluierung von Projekten aus dem Bereich “Land use management and planning”; Auftraggeber: Europäische Kommission / GFI Umwelt, Bonn

 

Unterstützung bei der Bewertung und Auswahl sowie anschließender Qualifizierung von Projektideen im Hinblick auf eine Antragstellung unter dem EU-Programm zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen Rumänien, Moldau und der Ukraine – Erstellung einer „project pipeline“; General-Direktorat für Regionalentwicklung des Rumänischen Ministeriums für „Development, Public Works and Housing“ (MDLPL)

 

 

zurück zur Übersicht Referenzprojekte